Bebel

Be•bel
[[t]ˈbeɪ bəl[/t]] n.
big Ferdinand August, 1840–1913, German socialist

From formal English to slang. 2014.

Look at other dictionaries:

  • BEBEL (A.) — BEBEL AUGUST (1840 1913) Fils d’un sous officier prussien, orphelin de bonne heure, August Bebel est formé au métier de tourneur. Il entreprend un tour d’Allemagne en 1858. Il s’établit par la suite à Leipzig en 1861 où il adhère à la Société… …   Encyclopédie Universelle

  • Bebel — ist ein Vorname Bebel Gilberto (* 1966), brasilianische Sängerin ein Familienname August Bebel (1840–1913), deutscher sozialdemokratischer Politiker Balthasar Bebel (auch: Boeblius, Bebelius; 1632 1686), deutscher lutherischer Theologe Heinrich… …   Deutsch Wikipedia

  • Bebel — Bebel, de son vrai nom Belkhéir Djénane est un prestidigitateur français de renom qui pratique essentiellement l art du close up, né le 4 novembre 1963. Il vit à Paris et exerce sa profession de magicien depuis 1982. On peut d ailleurs le voir se …   Wikipédia en Français

  • Bebel — Bebel,   1) August, Politiker, * Deutz (heute zu Köln) 22. 2. 1840, ✝ Passugg (bei Chur) 13. 8. 1913; Drechslermeister, schloss sich 1861 in Leipzig der Arbeiterbewegung an. 1865 wurde er Vorsitzender des Leipziger Arbeiterbildungsvereins, 1867… …   Universal-Lexikon

  • Bebel — (izg. bébel), August (1840 1913) DEFINICIJA njemački političar, socijalist, suosnivač i dugogodišnji vođa Socijaldemokratske partije …   Hrvatski jezični portal

  • Bebel — Bebel, Heinrich, geb. um 1472 zu Justingen in Schwaben, studirte Jurisprudenz, wurde 1497 Prof. eloquentiae zu Tübingen u. st. um 1516. Er schrieb mehrere kleine grammatische Werke, herausgegeben zusammen Tüb. 1500 u.ö., auch Gedichte, darunter… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bebel — Bebel, 1) Heinrich, Humanist, geb. 1472 zu Ingstetten im württemberg. Donaukreis, gest. 1518 in Tübingen, Sohn eines armen Bauern, studierte in Krakau, dann in Basel die Rechtswissenschaft und Humaniora und ward 1497 Professor der Poesie und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bebel — Bebel, Aug., einer der Führer der sozialdemokrat. Partei in Deutschland, geb. 22. Febr. 1840 in Köln, Drechslermeister (seit 1864) in Leipzig, seit 1861 in der Arbeiterbewegung tätig, 1865 Vorsitzender des Leipziger Arbeiterbildungsvereins, 1867… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bebel [2] — Bebel, Heinr., Humanist, geb. 1472 zu Ingstetten bei Justingen (Schwaben), seit 1497 Prof. an der Universität zu Tübingen, 1501 zum Dichter gekrönt, gest. nach 1518. Sein berühmtestes Werk: »Facetiae« (Anekdoten und witzige Aussprüche; zuerst… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bebel — (August) (1840 1913) homme politique allemand, l un des dirigeants de la IIe Internationale …   Encyclopédie Universelle

  • Bebel — [bā′bəl] (Ferdinand) August [ou goost′] 1840 1913; Ger. socialist leader & writer …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.